Bangkok

“Wenn Bangkok, dich einmal hat….. “– dieses Zitat aus dem Film Hangover 2 steht für Bangkok, wie für kaum eine Stadt der Welt. Denn wenn Bangkok dich einmal in seinem Bann hat, lässt es dich nicht mehr los. Die Stadt der Gegensätze bietet jedem etwas- vom Budget- Backpacker bis zum exklusiven Reisenden und ist definitiv ein Muss für jeden, der im Land des Lächelns Urlaub machen möchte. Ich habe 5 Anläufe gebraucht, bis Bangkok mich hatte. Aber nun hat es mich! Und es ist wirklich schwer, hier wegzukommen, denn aus meinen anfangs geplanten 7-10 Tagen wurden am Ende insgesamt 124 Tage– denn es zog mich immer wieder zurück in meine “2. Heimat”… Mehr lesen

Der Circle Train Yangon

Einen spannenden Einblick in das Leben der Einwohner Yangon’s, Myanmar’s größter Stadt, kann man wohl am eindrucksvollsten im Circle Line Train erhaschen. Auf einer Länge von etwa 46 Kilometern fährt der Zug in gemächlichem Tempo um Yangon und hält an 38 Stationen. Mit zwei anderen Reisenden begebe ich mich auf die etwa 3 stündige Reise für gerade mal 200 Kyat, was etwa 0,12€ entspricht. Mehr lesen

Singapur

Singapur– ein sicherer und sehr sauberer Vorzeigestaat in Südostasien, in dem sogar die Autos an Zebrastreifen halten 😱…

Während meines Aufenthaltes in Kuala Lumpur habe ich einen kurzen “Abstecher” in den nur 350 km entfernten Stadtstaat Singapur gemacht und war nach anfänglicher Skepsis schwer beeindruckt! Allerdings war ich auch vom dortigen Preisniveau total geschockt, denn wenn man sich an die Preise in Thailand und Malaysia gewöhnt hat, ist Singapur einfach extrem teuer

Da ich in zwei Tagen nicht die Möglichkeit hatte, mir wirklich alles anzuschauen, war ich nur an den “Standard- Toursitenspots” wie den Gardens By The Bay, China Town, Little India, eineigen Shopping- Malls, und natürlich an einem der außergewöhnlichsten Hotels der Welt, dem Marina Bay. Mehr lesen

Die Transsibirische Eisenbahn

I did it! Ich bin mit der Transsibirischen Eisenbahn 5642 km von Moskau bis Ulan- Ude an der mongolischen Grenze gefahren und habe das grösste Land der Erde auf dem Landweg überquert (größtenteils zumindest 😆  ).

Zu den weitesten Verbindungen in Deutschland dürfte wohl die Strecke Konstanz – Flensburg sein. Das sind rund 800km Luftlinie und eine Bahnfahrt von läppischen 11 Stunden (sieht man von der ein oder anderen Verspätung der Bahn mal ab). Hören die Russen von diesen “Kurzstrecken” haben sie nur ein müdes Lächeln für uns übrig, denn die TransSib hat von Moskau bis Vladivostok eine Gesamtlänge von 9288 km, durchquert 7 Zeitzonen und dauert ganze 6 Tage!

Was erwartet uns auf einer Fahrt mit dieser außergewöhnlichen Bahn? Wie kann man sich darauf vorbereiten und was muss man beachten? In diesem Beitrag gehe ich auf diese und weitere Fragen ein und hoffe, jedem, der sich für diesen Tripp interessiert, helfen zu können.

Mehr lesen

Istanbul – Türkei´s Metropole am Bosporus 

Man hört und liest viel in den Medien, wie schlecht und gefährlich es in der Türkei doch sein soll. Man wäre in steter Gefahr, grundlos verhaftet oder zurückgeschickt zu werden, überall würden Attentäter warten und so weiter. Aus meiner Erfahrung kann ich das überhaupt nicht bestätigen. In 5 Wochen hatte ich selbst kein einziges Mal das Gefühl, in Gefahr oder der Willkür der türkischen Behörden ausgesetzt zu sein und habe auch nichts derartiges mitbekommen. Aber auch das muß jeder für sich selbst entscheiden… Mehr lesen