Warum ein Blog

“Warum macht man sich die Mühe, erstellt eine Homepage und schreibt einen Blog, wenn man die Welt bereisen will…?”

 

Die Reaktionen, wenn ich über meinen Plan erzählt habe, lagen in der Regel irgendwo zwischen “Wow, Respekt!” und “Du spinnst doch!“. Überwiegend war das Feedback sehr positiv und die meisten meiner Freunde, Bekannten, Kollegen und Kunden, fragten, ob ich denn auch Fotos auf Facebook poste, oder Reiseberichte veröffentliche.

Mango View Point, Koh Tao/ Thailand

In meinen Coachings habe ich Menschen motiviert und geholfen, sich aus Ihrer Situation zu befreien, sich andere Denkweisen anzueignen, um so den Weg zurück in eine Beschäftigung zu finden, also in ein “normales” Leben – oder was wir so als “normal” empfinden.

Hier auf diesem Blog mache ich GENAU DAS GEGENTEIL! Ich erzähle von mir und meiner Geschichte und ermutige, diejenigen dazu, die etwas ähnliches vor haben, aus dem Hamsterrad auszubrechen- zumindest zeitweise.Ich bin fest davon überzeugt, dass ich mit meiner Geschichte und meinen Erfahrungen den Menschen helfen kann, die da draussen in einer ähnlichen Situation sind und sich nicht überwinden können, diesen Schritt zu gehen! Ich möchte ihnen Mut geben, damit sie ihre Zweifel besiegen und aufwachen, denn das ist der allererste Schritt, um sich einen Traum verwirklichen zu können…

 

Wenn du deinen Traum wahr werden lassen willst, ist das erste, was du zu tun hast- AUFZUWACHEN

Dann ist da noch das menschliche Verlangen, sich mitzuteilen, in uns allen mehr oder weniger vorhanden. Wem erzählt man von dem, was man unterwegs erlebt, sieht, wen man trifft, wo man war? Wem zeigt man die Fotos und erzählt die dazugehörende Geschichten? Als Alleinreisender kann man die Eindrücke und Erlebnisse nicht unmittelbar mit jemandem teilen.

Und last bot not least macht es mir als EDV- Freak einen Riesenspaß, Webseiten zu erstellen, zu fotografieren und die Fotos zu bearbeiten. So bilde ich mich ganz nebenbei auch noch weiter 😉

Was ist dann naheliegender, als einen Blog zu erstellen, von seinen Reisen zu berichten, Fotos zu veröffentlichen und seine Gedanken festzuhalten?

So, here we go…!

 

Wo ich mich mein Weg bisher hingeführt hat, siehst du hier 


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: