Travelrisk Map 2018- In diese Länder solltest du vielleicht lieber nicht reisen…?

Wie auch letztes Jahr haben die International SOS und Control Risks ihre Travelrisk Map veröffentlicht– eine neue Weltkarte, auf der ersichtlich ist, wie touristen- freundlich ein Land ist. Solltest du also 2018 planen, auf Weltreise zu gehen, wäre es nicht falsch, auch mal auf diese Karte zu schauen. Schließlich möchten wir irgendwann (fast) alle gerne gesund und munter und mit all unseren Wertsachen wieder nach Hause zurückkehren…

Die International SOS in Kooperation mit Control Risks haben Daten der World Health Organization und anderen Institutionen ausgewertet und sie auf einer interaktiven Weltkarte zusammengefasst. So sieht man in einer Kombination aus einer Analyse von 2017 und einer Prognose für 2018 auf einen Blick, wie risikoreich die einzelnen Länder sind. In die Bewertung sind Kennzahlen wie Überfälle, Betrüge und Entführungen, aber auch die Terrorgefahr und die aktuelle politische Lage eingeflossen.

Europa, Nordamerika und Australien sind am sichersten, Afrika am gefährlichsten (Quelle https://www.travelriskmap.com/#/planner/map/security)

In dieser interaktiven Karte kannst du nachprüfen, wie die Länder dieser Welt in Bezug auf das medizinische Risiko, die Sicherheitslage und die Sicherheit im Straßenverkehr eingestuft werden. Unterteilt wird in 5 Stufen: extrem, hoch, mittel, gering und unerheblich. Wie nur unschwer zu erkennen ist, ist der afrikanische Kontinent als eher gefährliche Destination  eingestuft und Europa, Nordamerika und Australien als unerheblich, also recht sicher.

Laut einer Umfrage der Ipsos Mori Business Resilience Trends Watch 2018 sind übrigens 63% der Befragten der Meinung, dass Reisen im letzten Jahr gefährlicher geworden ist. Laut diesem Bericht sind Sicherheitsbedenken und Naturkatastrophen die Hauptgründe für Änderungen bei der Reiseplanung.

Auf der Seite findest Weltkarte als PDF (Quelle: https://www.internationalsos.com/risk-outlook)

Wie nur unschwer zu erkennen ist, bewege ich mich übrigens bis auf wenige Ausnahmen aktuell und in absehbarer Zukunft in einer recht sicheren Zone… 😉

Nomadic Vic´s Travelrisk Map- alles ziemlich “safe 🙂 (Klickst du drauf, öffnet sich die Seite von Travelriskmap mit meinen Daten)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: