Mongolei

Mongolei 29.08.2017  – 21.09-2017

« von 4 »

6:02 Uhr, Khuvsgul Lake/ Mongolei, irgendwo im Wald. Ich sitze mit Jacke und Mütze im Bett und nutze die Gelegenheit, auf meinem Smartphone einen kleinen Blogeintrag zu tippen.

Warten auf Wärme…

Vor etwa einer halben Stunde bin ich wie jede Nacht aufgewacht, weil ich gefroren habe. Dann raus, um Holz zu sammeln. Es ist noch dunkel, der Boden glänzt im Licht meiner Kopflampe. Ich schätze die Außentemperatur auf irgendwo gegen Null Grad. Ich muss Holz sammeln, um den Ofen wieder anzuwerfen, ansonsten ist an Schlaf nicht zu denken. Irgendwo steht einer dieser langhaarigen Bullen und grunzt, aber ich sehe ihn nicht. Deswegen lieber beeilen und schnell wieder zurück. Es geht eine Weile bis ich mit meinen kalten Fingern das Feuer anbekomme und eine gefühlte Ewigkeit, bis meine Zehen und meine Nase wieder warm werden.  Mehr lesen